Was taugt besser als Einstimmung in die neue Saison als ein Rückblick auf Ausfahrten des vergangenen Jahres ?

Bilderabend 

Der Abend nahm die 19 Radsportler zu den SKG-Radsport-Veranstaltungen 2011 mit ...

{mosimage} 20120114_Radtechnik_Seminar_1.jpg

Die Teilnehmer waren mit mit großem Interesse bei der Sache. Paul hatte eine Auswahl seiner Werkstattausstattung dabei. So gelang es ihm, hilfreiches Know-how nicht nur kompetent, sondern auch praxisnah zu vermitteln. An einem eigens zu Übungszwecken mitgebrachten Fahrrad konnten die Teilnehmer das gerade Gelernte in der Praxis selbst einmal üben. Die Vielzahl der Themen ließ sich allerdings nicht in einen Vormittag packen, so dass an einem Folgetermin das Seminar fortgesetzt wird. Besten Dank an Paul und Peter (Halfmann), der bei der Vorbereitung des Seminars half und die Teilnehmer mit Kaffee und Stückchen überraschte.

Echo online / Bericht ovm 29.08.2011 | möb

Radrennen: SKG veranstaltet erstmals einen Lauf der Stadtmeisterschaft Rhein-Main – 350 Zuschauer

 Durch Matsch, über Wurzeln und sandige Wege hinweg und teilweise sogar durch Pfützen führte am Sonntag das Mountainbike-Jugendrennen der Abteilung Radsport der SKG Bauschheim, das parallel zur Weinfass-RTF des Vereins stattfand. Mit von der Partie waren bei der Premiere 71 Jungen und Mädchen im Alter zwischen drei und 16 Jahren. Erstmals fand das Rennen, das den letzten von fünf Teilen der „offenen Stadtmeisterschaften Rhein-Main“ bildete in Bauschheim statt.

Traditionell beendeten am 3. Oktober 31 Radsportler aus den sechs Radsportgruppen ihre Sommersaison. Harald Lehmann hatte wieder einen guten Mix aus sportlicher Betätigung und kultureller Information organisiert. Um 9:30 startete die bunt gemischte Gruppe, vom Brunnen in Bauschheim, zur Mathildenhöhe in Darmstadt. Nach dem 'zweiten Frühstück' am Steinrodsee besuchten die Radler das Jagdschloss Kranichstein und stellten sich dem Fotografen. 

Kranichst_k.jpg

Artikel aus der MAIN-SPITZE  vom 30.08.2011 (RÜSSELSHEIM) - von Martin Gehbard

Es ist High Noon - zwölf Uhr mittags. Im Bauschheimer Wäldchen herrscht knisternde Hochspannung. 13 Mountainbike-Nachwuchsfahrer warten auf das Startsignal - um vier Runden à 1500 Meter über Stock und Stein, Wald und Wiesen zu brettern. Cool sehen sie aus, die Kids mit ihren farbigen Schutzbrillen, bunt schimmernden Fahrradhelmen, fingerlosen Sporthandschuhen und nicht weniger professionellen, eng geschnittenen Outfits. Und erst die Räder - sogenannte Hardtails mit grobstolligen Breitreifen, robustem Alurahmen, Klickpedalen und exklusiver Vorderradfederung.

001-Halfmann.jpg.jpeg 

 Zentimeter vor der Ziellinie noch abgefangen: Lokalmatador David Halfmann (rechts, SKG Bauschheim) belegte in der Altersklasse U 13 sowohl beim fünften Lauf als auch im Gesamtklassement der offenen Stadtmeisterschaft Rhein-Main den zweiten Rang. Foto: Vollformat / Volker Dziemballa