…lieferte sich das „Spezial Kader Gold“, kurz SKG, in allen Klassen an einem Renntag, der keine Wünsche offen ließ.

Unter strahlendem Sonnenschein und satten 30°C ergatterten sich die Bauschheimer SKGler über fast alle Altersklassen hinweg die ersehnten Auszeichnungen aus Gold, Silber oder Bronze und konnten am Ende des Tages ihr Heimrennen als Führende im Medaillenspiegel mit 6x Gold, 2x Silber und 3x Bronze beschließen.

In den von VIACTIV Krankenkasse und OBI Rüsselsheim gesponserten MTB-Cross-Country-Rennen der Hobby- und Lizenzklasse wurde Gold durch Alicia Nilius (U7w), Armin Rath (U9m), Nico Bill (U11m Hobby), Mika Schöpplein (U13m Lizenz), Josefine Baaser (U17w Hobby) und David Halfmann (U19m Lizenz) abgegriffen. Hier hatte u.a. das Konditions- und Lauftraining am Donnerstag- und Freitagabend bei den Athleten der SKG für die nötigen Reserven beim Rennen gesorgt.

Siegerehrung der U9 mit Oberbürgermeister Patrick Burghardt 

Insgesamt machten sich zwischen 9 und 11 Uhr insgesamt 204 Radler auf die beiden ausgeschilderten Strecken. Das ist zwar etwas weniger als im Vorjahr, ist aber gleichwohl insbesondere der Randbedingungen als guter Wert anzusehen. Denn das Volksradfahren musste sich gegen allerlei Konkurrenzveranstaltungen an diesem 1. Mai, der dieses Mal auf einen Sonntag viel, behaupten. 

Am Start

Am vergangenen Sonntag fuhren 210 Starter und Starterinnen um Sieg und Platzierungen bei den MTB Hessenmeisterschaft 2015, dem MTB Hessen-Cup 2015 und dem Rhein-Main-Cup powered by BKK vor Ort rund um die Sporthalle in Bauschheim.

 

Nach 35 Grad zum Wochenbeginn war bis Sonntag ein Temperatursturz um gut 20 Grad zu verzeichnen. Heftiger Wind sorgte dafür, dass die gefühlte Temperatur noch ein gutes Stück tiefer lag. Der blaue Himmel zur Startzeit motivierte dann aber trotzdem 394 Radler/innen zur Teilnahme an unserer zum 11. Mal veranstalteten "Rheinhessen-RTF".

Insgesamt sind rund 80 Radler gestartet. Es ging nach Raunheim zur neuen Schrägseilbrücke und dann zum Biergarten in den Ostpark (ca. 13 km).  Für die SKG waren dabei: mit Dennis Eschley und Klaus Schmidt-Klyk . Dennis Eschley hat in der ersten Stadtradelwoche bereits 480 km zurückgelegt!
Eine Bitte an alle, die Ihre Kilometer ins Internet eintragen: Bitte gebt Eure Kilometer sukzessive und zeitnah ein.
Danke, Euer Harald !!