... führte Anfang Mai bei schönsten Sonnenschein, aber mit frischem Wind zum Oberwiesen-See. Es ist immer wieder herrlich dort hin zu radeln und dabei das frische Grün und die gelben Rapsfelder zu genießen. Gruß Christian.

Caferadler WEb

Insgesamt 7 Teilnehmer starteten am Sonntag um 9:30 Uhr an der Bauschheimer Sporthalle zur ersten diesjährigen Winterausfahrt mit insgesamt 37 km, 140 hm und einer Fahrtzeit von etwas über 2 Stunden. Das Tempo war angepasst an das Wetter und den Winter-Trainingsplan (Erhalt der Kondition, Grundlagentraining). Wichtig ist der Spass am gemeinsamen Radeln. Auf dem Bild sieht man nur 6 Radler. Der siebte Fahrer wurde noch am Brunnen (Startpunkt in der Sommer-Saison) "ein...ge...fangen...radelt". Am Samstag um 13:30 Uhr hat bereits eine kleine Gruppe mit dem Rennrad das Wintertraining aufgenommen.

Die Freizeitradler der SKG-Bauschheim waren am letzten Mittwochabend (14.08.) bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Fähre Johanna auf dem Weg zum Hofgut Langenau unterwegs.
(Bild und Text von Ekkes Kahl)

Ziel unserer gemeinsamen Abschlussfahrt zum Ende der Radsportsaison 2016 war diesmal die Opel Arena in Mainz, die wir im Rahmen einer 90-minütigen Führung genauer kennenlernen durften. Für Fans der 05er und solche, die es werden wollen, ein unbedingtes Muss!

Am Freitag startete das 16-köpfige MTB-Team der MTB-Basis und MTB-Medium Fahrer um 6:45 Uhr am Bauschheimer Brunnen zum Bahnhof nach Mz-Laubenheim. Wegen kurzfristiger Fahrplanänderungen sind wir etwas verspätet bei herrlichstem Wetter mit dem Zug nach Mannheim gefahren. Über Heidelberg und Walldorf ging es auf der ersten Tagestour (95 km, 550 hm) nach Oberderdingen im Kraichgau zum Hotel Lindner.

...wie man sehen kann, ist gute Stimmung vor der letzten Tagesetappe

...wie man sehen kann, ist gute Stimmung vor der letzten Tagesetappe