Jede unserer Radsportgruppen wird von einem oder mehreren verantwortlichen Tourenführern betreut, die auch dem erweiterten Abteilungsvorstand angehören.

Bilder und zusätzliche Informationen gibt es durch einen Klick auf den "Weiter-Knopf"

Café-Radler: Christian Ohm
Freizeitradler: Ekkehard Kahl, Harald Lehmann, Inge Ohm
MTB Basis: Therese Gandyra
MTB Medium: Dieter Bock
Rennrad Basis: 
Joachim Schmitt 
MTB Spezial: Friedhelm Schürg
Rennrad Medium: Dr. Gerd Neumann, Rolf Wolf
Jugend: Frank Dickel
   
Die SKG Radsport Tourenführer 2014
 Christian_n_k.jpg Christian Ohm

Start bei der SKG war vor ca. 14 Jahren bei einer Radtour über Pfingsten. Ab 2007 übernahm ich die Cafe-Radler-Gruppe mit 4 Personen. Die Beteiligung steigerte sich ständig Jahr über Jahr, bis zu einer Höchstbeteiligung von 28 Mitfahrer/innen. Der Durchschnitt liegt bei über 20 Radlern. E-Biker sind inzwischen ebenfalls herzlich willkommen. Mein Wohnort ist Bischofsheim.

 ekkes_k.jpg  Ekkes Kahl Bei den Freizeitradlern seit 2004. Tourenführer seit 2007.Privat Fahrradurlaube mit Hiltraud entlang der Atlantikküste und über die Inseln in Frankreich.Mit Schiff und Rad durch Holland und auch in Deutschland, zum Beispiel von Stuttgart entlang des Neckars und des Rheins bis Mainz.
 harald_k.jpg Harald Lehmann Nach dem Ende der SKG Kunstrad-Ära habe ich im Mai 1997 die SKG Familienabendradler ins Leben gerufen. Diese erste „Outdoor“ Radgruppe ist die Keimzelle der heutigen Radsportabteilung. Seit dieser Zeit leite ich die Familienabend- bzw. Freizeitradler; heute im Team mit Inge und Ekkes immer mittwochs unter dem bewährten Motto: „Eine Stunde Radfahren – eine Stunde Einkehren – eine Stunde Radfahren“. Dies bereitet mir auch nach vielen Jahren immer noch sehr viel Freude! In den Sommerferien, wenn die Sporthalle geschlossen ist, fahre ich gerne bei den „MTB Basic“-Radlern und bei der MTB-Vier-Tagestour mit. In den letzten Jahren organisiere ich auch gerne unsere Saisonabschlusstour am 3. Oktober und motiviere unser SKG-Team beim Stadtradeln.
 Inge_n_k.jpg  Inge Ohm Vor ca. 14 Jahren wurden für die Pfingsttour der SKG noch Mitfahrer gesucht. Mein Mann Christian und ich meldeten uns und wurden darauf hin ständige Mitfahrer bei den Freizeit-Radlern. Seit 2011 bin dort im Wechsel mit Ekkes und Harald Tourenführerin. Außerdem begleite ich meinen Mann Christian bei den Cafe-Radlern und bin in Bischofsheim zu hause.
 therese_k.jpg Therese Gandyra Seit  13 Jahren bin ich aktiv in der Radsportabteilung.Paul Ebner hat mir die Liebe und Begeisterung zum Radfahren vermittelt. Jede Tour war und ist ein kleiner Urlaub.Seit 3 Jahren habe ich die Tourenleitung  der MTB-Basis übernommen. Zusätzlich fahre ich auch bei der MTB-Medium Gruppe mit.Das Beste ist andere Menschen mit der Begeisterung zum Radfahren anzustecken.
 dieter_k.jpg Dieter Bock Seit 15 Jahren bin ich in der Radsportabteilung und seit dieser Zeit auch im Vorstand der Radsportabteilung sowie seit 10 Jahren Tourenführer der MTB Medium-Gruppe
 joschi_k.jpg Joachim Schmitt Bekannt als Joschi - bin ich ein leidenschaftlicher Hobby Rennradfahrer und begeisterter Tourenfahrer quer durch Europa. Von klein auf bin ich schon immer gerne Rad gefahren, doch es dauerte bis zum 25. Lebensjahr für mein erstes RR. "Auf dem Sattel fühle ich mich zu hause" ist ein für mich prägender Satz. Ich betreibe den Radsport als Hobby und in der Freizeit - und zum ersten Mal im Verein bei der SKG Bauschheim seit Ende 2010. Aktuell leite ich die Rennrad Basis Gruppe (Mittwochs) Auf ein gemeinsames Radeln freut sich euer Biker Joschi.
 sd.jpg Stefan Degen Den Spaß am Radfahren habe ich 1992 entdeckt. Mit meinem damals neu gekauften, bleischweren 21-Gang-Trekkingbike wagte ich 1997 die ersten sportlichen Ausfahrten. Den SKG-Sportradlern gehöre ich seit dem Start im Jahr 1998 an und bin kurz danach auch auf MTB und Rennrad umgestiegen. Meine persönlichen Highlights waren 2 Mallorca-Wochen und diverse Alpen-Touren. Deshalb darf es bei unseren Ausfahrten auch gerne mal etwas steiler werden...
 gerhard_k.jpg Gerhard Pogarell

1998 wurde ich, nach längerer Abstinenz, sportlich wieder aktiv. Ich schloss ich mich der neuen, sportlich orientierten Radgruppe unter der Leitung von Paul Ebner an. Beginnend mit einem Trekking-Bike wechselte ich bald zum MTB. Damals war die Erkundung der weiteren Umgebung Bauschheims angesagt. Paul konnte mich schnell als Tourenführer und auch als Vorstandsmitglied der noch jungen Abteilung gewinnen.
Ab dem Jahr 2000 war und bin ich, zusammen mit weiteren Tourenführern für die Gruppe der sportlichen MTB-Radler zuständig. Neben den wöchentlichen Trainingsausfahrten werden auch Tages- und Mehrtagestouren organisiert und angeboten. Auch außerhalb der SKG war noch Raum für 
Freizeit-Aktivitäten, wie z.B individuell geplante Mehrtagestouren und acht  Rucksack-Mountainbike-Touren über die Alpen.Ich freue mich auf die vor uns liegende Saison 2014 und  viele Teilnehmer an den Aktivitäten. 

 Gerd Neumann  
 rolf_rr.jpg Rolf Wolf
Es wurde 1998 Zeit (mit 43 J., ~100kg) für die Teilnahme am SKG Radsport mit Trekking Rad zuerst Mittwochs mit Harald, dann Dienstags mit Paul. Im Jahr 2000 Umstieg auf's MTB,in den nächsten Jahren kam das Rennrad hinzu. Teilnahme an diversen Radtouristikfahrten, ab 2008 stellvertretender Tourenleiter der Rennradgruppe. Ergebnis 2013 (58 J., 83 kg),~ 9100 Rad km, es hat sich gelohnt!
 Frank Dickel  Jugend-Trainer