Nach zwei Jahren mit sehr wenigen Ausfahrten wegen Corona starteten die Freizeitradler Anfang Mai wieder richtig durch.

Die Freizeitradler treffen sich zu ihren Ausfahrten jeden Mittwochabend um 17.30 Uhr am Bauschheimer Dorbrunnen an der evangelischen Kirche. Das Motto ist „Eine Stunde Radfahren – eine Stunde Einkehrschwung – eine Stunde Radfahren“. Bei schönem Sommerwetter kann es auch ein bisschen mehr werden.

Weitere Infos bei Ekkes Kahl, Tel. 06142 71394

Die ersten Touren führten zum Klangweg nach Nauheim, an die Mainspitze mit Bleiauen-Blick in Gustavsburg und nach Mainz in die Badergasse, wo im Mittelalter die Bader ihren Beruf ausübten.

Fahrttempo 16 bis 18 km/h / Stecke 20 bis 30 km.
Es wird auch mit E-Bikes gefahren. Gäste sind immer willkommen.

logo herrmann

globus logo

Logo_Getränke_Steinbrecher.png