Die diesjährige Radtourenfahrt der SKG findet am Sonntag, dem 1. September 2024, statt.
Start und Ziel: Sporthalle Bauschheim (Am Weinfaß 83, 65428 Rüsselsheim am Main).

Euer Radsport-Event mit Gleichgesinnten:

  • Landschaftlich reizvolle Streckenführung durchs Rheinhessische Hügelland "Ins Land der Reben"
  • Vier verschiedene Touren werden angeboten
    • mit einem Klick auf die gewünschte Strecke erfolgt der direkte Download des jeweiligen GPS-Tracks
  • Tour XL mit 155 km - GPS erforderlich (nur teilweise ausgeschildert, Start bis 09:00 Uhr)
  • Tour L mit 119 km - GPS erforderlich (nur teilweise ausgeschildert, Start bis 09:00 Uhr)
  • Tour M mit 86 km - ausgeschildert
  • Tour S mit 43 km - ausgeschildert
  • Bequeme Voranmeldung via Race Result (wird rechtzeitig vorher geöffnet)
  • Rufbereitschaft, Notfallnummern
  • Alle Servicestellen mit kostenfreien Getränken und Snacks (solange Vorrat reicht)
  • Geselligkeit bei Kaffee, Kuchen, Herzhaftem und Kaltgetränken
  • PKW-Parkplätze

Hier geht es zum Download des RTF-Flyers. Die Veranstaltung ist auch im BDR-Breitensportkalender 2024 (externer Link) veröffentlicht.

Anmeldung

Vor-Ort-Anmeldung am Tag der Veranstaltung ist möglich, Online-Voranmeldung mit Vorauszahlung der Startgebühr ist jedoch erwünscht. Diese helfen uns als Veranstalter bei der Planung und schützen vor finanziellen Risiken wie sie z.B. bei schlechtem Wetter eintreten können. Für die Teilnehmer ist die Vorauszahlung bei Nicht-Teilnahme eine Art Solidarbeitrag und Unterstützung der Vereinsarbeit.

Startgeld

Vor Ort am Veranstaltungstag:
Gäste 8,- € / mit BDR-Wertungskarte 6,- €.
Teilnehmer unter 18 Jahren sind vom Startgeld befreit.

Mit Bonus bei Online-Voranmeldung (mit Vorkasse):
Gäste 7,- € / mit BDR-Wertungskarte 5,- €.

Rückennummern

Auch wenn seitens des BDR die Pflicht zum Tragen einer Rückennummer aufgehoben wurde, so wurde für unsere RTF von der Genehmigungsbehörde vorgegeben, dass alle RTF-Teilnehmer auf der Strecke als solche erkennbar sein müssen. Zu diesem Zweck erhalten alle Teilnehmer an der Anmeldung ein Armbändchen, dass auf der Strecke sichtbar zu tragen ist.