Und weil die Mountainbike-Saison für manche nicht lang genug ist, wird ab Oktober „gecrosst“.

Bei mehr oder weniger kaltem, nassem, manchmal verschneitem Wetter wird durch Schlamm, über Wiesen, durch Sandpassagen und über Treppen gefahren, gerutscht und auch gelaufen.
Das muss man lieben!

Den Höhepunkt findet die Cyclocross-Saison nach 10 Bundesliga-Rennen von Vechta bis München und einer Landesverbandsmeisterschaft – man düst zwischen Anfang Oktober und Silvester durch die Republik, um sich manchmal auch 2 Rennen an einem Wochenende zu gönnen - in der deutschen Meisterschaft.

Dazu lud dieses Jahr Albstadt auf der schwäbischen Alb am 11. und 12. Januar 2020.

Radsportevent der SKG Bauschheim verzeichnet Rekordteilnahmen

Regen und Matsch als Salz in der Suppe, so titelte das Rüsselsheimer Echo im Rückblick auf das Mountainbike- und Cross-Event der Radsportabteilung der SKG Bauschheim, das am Sonntag, 20.10.2019 in den Focus der Radsportszene rückte.

Aber nicht nur der Wechsel von Sonne und Regen sowie ein rutschiger Untergrund machten die Veranstaltung zu einer Besonderen in der Geschichte der SKG Bauschheim. Erstmals im späten Oktober luden das Organisationsteam und seine 112 ehrenamtlichen Einsatzkräfte auch ambitionierte Cyclocrosser und Polizeisportler ein, um diesen optimale Rennsportbedingungen sowie eine familiäre und emotionale Atmosphäre zu bieten, die über die Grenzen des hessischen Mountainbikesports bereits bekannt und etabliert ist.

Die Veranstaltung mit insgesamt 303 Startern in 37 Leistungsklassen begeisterte zahlreiche Zuschauer und verzeichnete einen neuen Teilnehmerrekord bei ihrer neunten Auflage.

20191020 Start U07 025
Start U07

Am Samstag, 14. Sep., stand zunächst das Einzelzeitfahren auf der Sprintstrecke an. Die 32 schnellsten (68 gemeldet) kommen in die sogenannten Heats. Im Eliminator treten dann 4 Fahrer gegeneinander an, von denen sich die beiden ersten für den nächsten Lauf qualifizieren.
Da zählt jede Zehntelsekunde, so eng ist die Leistungsdichte. Fehler werden gnadenlos bestraft.
Und prompt passierte Mika Schöpplein ein Missgeschick. Kurz nach dem Start klickte er aus dem Pedal und verlor für einen Moment den Rhythmus.
Danach banges Warten auf die Auswertung.
Es reichte trotzdem, Platz 25 und damit qualifiziert!

Charité-Event von Besi & Friends am 26.10.2019 in Rodgau

Am Samstag, 26.10.2019, fand die alljährliche Besi & Friends Jahresabschlussfeier mit über 250 Gästen in Rodgau-Jügesheim statt. Dabei waren auch Vertreter der SKG Radsportabteilung, die einen gemeinsamen symbolischen Scheck über 800,- EUR überreichen konnten. Diese Summe resultierte aus den Einnahmen der Startgelder, die der VC Darmstadt und die SKG Bauschheim im Rahmen ihrer Benefiz-MTB- Rennen sowie aus einer Einzelspende von Korkevents für den guten Zweck erzielen konnten. Die Übergabe fand zahlreiches Interesse bei den anwesenden Pressevertretern. 

Die Vorsitzenden der Stiftung Andreas Baseler und Christian Schierhorn bedankten sich im Rahmen ihrer Moderation außerordentlich für das Engagement unserer befreundeten Vereine VC Darmstadt und SKG Bauschheim. In einer Rück- und Vorschau wurde auf unsere vergangenen MTB-Events im Jahr 2019 und unsere geplanten im Jahr 2020 hingewiesen.

2019 10 26 Besi Gala IMG 0054

Am 11. und 18. August fanden die beiden letzten Läufe des MTB-Hessencups 2019 in Baunatal und Gemünden statt.
Jeweils ein harter Kern der SKG-Familie ließ sich von den weiten Anreisen von knapp zwei Stunden nicht abschrecken und
wurde dafür mit zwei tollen Wettkampftagen belohnt.

2019 08 18 Marlene mit Medaille
Marlene, überlegene Siegerin U09w beim MTB-Hessencup 2019,
freut sich über die Brezel-Medaille. Glückwunsch!