Auf dem ADAC MotoCross Gelände in Rüsselsheim Bauschheim fand am Samstag der 2. Lauf des VIACTIV-MTB-Rhein-Main-Cup statt. Und wie immer hatten sie einen Deal mit der Wetterfee, die Organisatoren der SKG Bauschheim.
Sah es am Anfang der Woche nach einer kaum fahrbaren Schlammschlacht aus, besserte sich der Zustand der Strecke mit jedem Tag.
In der Nacht zu Freitag dann wieder Zittern - Regen! Und vor dem Rennen noch mal Training der MotoCrosser auf dem Gelände; tiefe Spuren im Matsch waren zu erwarten. Aber ab Freitagmorgen blieb es trocken und die Kollegen vom MSC Bauschheim e.V. haben eine tolle Unterstützung geliefert. Mit ihrem schweren Gerät haben sie die Strecke wie mit der Pistenraupe präpariert. Ein Riesendankeschön des Orga-Teams dafür!

Am Samstagmorgen waren die Strecke, das Veranstaltungsgelände und viele fleißige Helfer SKG Bauschheim bereit für Teilnehmer, Besucher und gleich den ersten – neuen – Wettkampf dieses Events: den DECATHLON Eliminator-Sprint in den Altersklassen U13 und U15. Die Jungs und Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren traten in mehreren Vorläufen jeweils zu viert gegeneinander an, um die besten 8 in die Halbfinal- bzw. Finalläufen zu schicken. Die Spannung konnte man fast greifen, für die 275 m über steile Rampen rauf, wieder runter und durch nadelenge Kurven brauchten die Athleten unter 1 Minute und schon wurde der nächste Lauf gestartet.

Start U13 DSC05308

Schon vor dem offiziellen Start herrschte am  Sonntag, den 27. Mai 2018 , gute Stimmung am Kerbeplatz und an der Backesgasse. Die Abteilung Radsport der SKG und die weiteren teilnehmenden Vereine unter Mitwirkung der Stadt Rüsselsheim hatten sich gut auf diese Großveranstaltung vorbereitet. Pünktlich um 10:00 Uhr wurde die autofreie Strecke zwischen Bauschheim und Erfelden für die Freizeitsportler durch Landradt Thomas Will und Rüsselsheims Oberbürgermeister Udo Bausch freigegeben.

2018 DKR Start Kopie

Der erste quasi Sommertag dises Jahres ... und die SKG Radsportabteilung lädt zum Saisonauftakt 2018 (immer am 1. Samstag im April) ein. Sehr erfreulich war, das wirklich alle Gruppenvon Jung bis Erfahren sehr zahlreich gekommen sind. Und auch neue interessierte Radler haben die Einladung an diesem Tag angenommen und waren dabei. Wir zählten etwa, dass mehr als 70 Freizeit- und Sportbegeisterte Vereinsmitglieder und Neueinsteiger die Veranstaltung besucht und mitgenossen haben. So haben wir den Strassenberich vor dem Bauschheimer Brunnen zum Start kurzzeitig zur "Fahrradzone" erklärt. 

2018 Anradeln Alle

Das 35. Volksradfahren ist schon wieder Geschichte. Ein herzliches Dankeschön an alle Vereinsmitglieder, die sich für das von Tischtennis, Turnen und Radsport gemeinsam veranstaltete Volksradfahren eingebracht haben. Wie hier auf dem Bild von der 1. Kontrollstelle zu sehen ist, sind unsere Einsatzkräfte vor Ort bester Laune und freuten sich auf jeden Teilnehmer der Tour. 

20180501 1MaiKontroll1

Dieses Wochenende (20. / 21. Jan. 2018) nahmen einige Eltern, Betreuer und Jungspunde der MTB Jugend an einem Outdoor Erste Hilfe Kurs in Jügesheim (Rodgau) teil.
Ich persönlich hatte im Vorhinein gemischte Gefühle, wie würde das Wetter werden? Dazu negative Vorurteile von vorangegangenen Kursen, allerdings auch Neugierde und Vorfreude.
Im Anschluss kann ich jetzt auf zwei Tage gefüllt mit lehrreichen Erfahrungen in Verletzungsrollenspielen und interessantem, kurzweiligem Theorie-Unterricht zurückschauen.
Der Kurs hat nach meinem Ermessen allen Teilnehmern viel Spaß gemacht und ich bin sicher, dass jeder einige hilfreiche Dinge mitgenommen hat.
Die Ausbilder fanden das genau richtige Maß an Theorie und Praxis und brachten gleichzeitig sowohl Ernsthaftigkeit, als auch Humor mit.

20180120 OutdoorErsteHilfe